Paleta Eis ohne Zucker am Stiel (mit Avocado)

Eis ohne Zucker

Hinweis: Dieser Artikel wurde durch einen von Primal State lizenzierten Autor verfasst und durch den wissenschaftlichen Beirat auf seinen Wahrheitsgehalt überprüft und bestätigt.

Lesedauer: etwa 2 Minuten  |  Level: Einsteiger

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis:

Eis ohne Zucker aus Avocado ist der neueste Schrei! Wie dieses Rezept beweist, kann die cremige Avocado Frucht nicht nur als Guacamole oder als Topping zu pikanten Salaten und Omelettes herhalten. Das süße Eis aus Avocado mit einem Schoko Dip aus Zartbitter, ist eine erfrischend leckere Kombination für alle kreativen Eis am Stiel Fans.

Fruchtig, cremig, zuckerfrei: Es gibt doch nichts Schöneres, als sich an heißen Sommertagen mit einem leckeren Eis abzukühlen. Die Grundidee der Paleta’s ist es, auf Zuckerzusätze und künstliche Aromen zu verzichten. Das Eis am Stiel ohne Zucker, ist also ein absolutes Muss für gesundheitsbewusste Naschkatzen.

Calippo, Solero und die anderen Freunde aus der Langnese Kiste sind zwar weltberühmt aber sicher nicht wegen ihrer Inhaltsstoffe. Industriell gefertigtes Eis sind wahre Zuckerbomben und alles andere als gesund. Ein Calippo Cola Eis enthält beispielsweise ganze 7 Stückchen Würfelzucker. Dann lieber selber machen, oder?

Tipp: Das Eis ist für den Verzehr im Rahmen sämtlicher Ernährungskonzepte geeignet. Egal ob du dich Low Carb, Keto, Paleo oder auch Vegan ernährst, das Eis ohne Zucker ist eine gesunde Erfrischung für Jedermann. Mit frischer Minze wird es übrigens noch erfrischender!

Eis ohne Zucker
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Paleta Eis ohne Zucker

Lust auf eine leckere Abkühlung? Mit diesem erfrischenden Eis am Stiel mit echter Avocado und Schoko Dip klappt es bestimmt!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Desserts und Süßes
Land & Region: Ketogen, Low Carb, Vegan, Vegetarisch
Keyword: Rohkost
Portionen: 8 Stück

Equipment

  • Paleta Eisförmchen (mit Stiel)
  • (Holzstiele, wenn nicht vorhanden)
  • Pürierstab
  • Handmixer
  • Topf (klein)
  • Rührschüssel
  • Schneidebrett + Messer
  • Zitronenpresse

Zutaten

Eismasse:

  • 1 Avocado reif
  • 3 EL Primal Sweet
  • 1 Limette ausgepresst
  • 200 ml Kokoscreme ohne Zusätze
  • 200 g Kokosjoghurt

Schoko Dip:

  • 150 g Dunkle Schokolade (mind. 85%)

Anleitungen

  • Die Avocado schälen, den Kern entfernen und in kleine Scheiben schneiden. Eine Limette auspressen und mit dem Primal Sweet und der Avocado in einer Schüssel pürieren.
  • Die Kokoscreme mit einem Handmixer auf höchster Stufe für ca. 5-7 Minuten aufschlagen. Mit dem Kokosjoghurt glatt rühren. Unter die Avocado Masse heben und abschmecken.
  • Die Masse in Paleta Eisförmchen füllen und wenn nicht vorhanden, Holzstäbchen mit hinein geben. Über Nacht im Tiefkühler durchfrieren lassen.
  • Am nächsten Tag die Eise vorsichtig aus den Förmchen lösen. Dafür kurz in warmes Wasser tauchen und dann herausziehen. Anschließend sofort zurück in den Tiefkühler legen.
  • Die Schokolade in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze langsam schmelzen. Von der Wärme nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Das Eis kurz in die Schokolade tauschen, etwas abtropfen lassen und sobald der Schoko Dip fest ist, zurück in das Gefrierfach legen.

  • ×

    PRIMAL ABO Details

    Deine automatische Lieferung:
    Jeden Monat

    Dein monatlicher Vorteil:
    5% Rabatt

    Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 5% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
    Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

    Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

    Viele Grüße, Janis

    Gründer & Geschäftsführer
    von Primal State