Redaktionelle Qualitätsstandards

Das Redaktionsteam und der wissenschaftliche Beirat von Primal State sind stets bestrebt, Inhalte bereitzustellen, die den höchsten redaktionellen Standards im Bezug auf Genauigkeit, Informationsbeschaffung und objektiver Analyse entsprechen.

Jeder Artikel wird umfassend recherchiert, gründlich auf den Wahrheitsgehalt überprüft und erst nach abschließender Korrektur (4-Augen-Prinzip) veröffentlicht.

Was bedeutet das konkret?

  1. Alle auf dieser Website bereitgestellten medizinischen oder gesundheitlichen Ratschläge werden nur von qualifizierten Fachleuten gegeben, es sei denn, es wird eine klare Aussage darüber getroffen, dass ein angebotener Rat von einer nicht qualifizierten Person stammt.
  2. Alle genannten Studien und Forschungsergebnisse müssen von seriösen und relevanten Peer-Review Plattformen und akademischen Vereinigungen stammen.
  3. Alle Studien, Statistiken und Zitate, die in einem Artikel verwendet werden, müssen zur Originalquelle verlinkt und in einer nummerierten Liste angezeigt werden.
  4. Potenzielle Interessenkonflikte im Zusammenhang mit einer Studie oder Quelle müssen dem Leser klar aufgezeigt werden.
  5. Die Produktnennung und Bewerbung eigener Produkte, wie Nahrungsergänzungsmittel, darf nicht die Objektivität und Darstellung der Fakten beeinflussen.
  6. Die Bewerbung eigener Produkte in Fachartikeln muss sichtlich gekennzeichnet werden.
  7. Alle Wirkaussagen bezüglich Mikronährstoffen und Makronährstoffen begrenzen sich auf die zugelassenen Aussagen der Health Claim Verordnung der EFSA (europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit).
  8. Jeder Autor und Redakteur verpflichtet sich der Sorgfaltspflicht die redaktionellen Regeln von Primal State in jedem Augenblick zu achten und einzuhalten.

Dir ist ein Verstoß gegen einer dieser Punkte aufgefallen oder dir sind die redaktionellen Qualitätsstandards nicht klar? Wir freuen uns über deine Mithilfe.

Schreib uns einfach kurz eine Info an Briefkasten@Primal-State.de, damit wir diesen Fall überprüfen und gegebenenfalls ändern können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.