Egg Benedict Rezept mit Video – Paleo und Low Car

Egg Benedict Rezept Video

Auf dieser Seite findest Du ein Egg Benedict Rezept mit Video nach Paleo Art. Es ist das perfekte Frühstück für einen entspannten Sonntagmorgen, wenn Du genug Zeit zum Kochen hast und Deine Liebsten oder Dich selbst verwöhnen möchtest.

Wenn Du Dir das Egg Benedict Rezept einmal in Video ansehen möchtest, kann Du einfach hier klicken.

SchwierigkeitsgradGeübte

TeilenTweetMerkenTeilen
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit30 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Egg Benedict Rezept - Zutaten
 1 Stück Süßkartoffel
 4 Hände voll frischer Spinat
 1 große rote Zwiebel
 Olivenöl
 Salz und Pfeffer
 4 Esslöffel Cashew-Kerne (am besten über Nacht eingeweicht)
 1 reife Avocado
 2 Esslöffel Limettensaft
 0,50 Bund Dill
 2 Eier
 Essig
1

Die Süßkartoffel wird nur abgeschrubbt, nicht geschält, und in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Anschließend legst Du sie auf ein Backblech, bestreust sie mit groben Salz und Pfeffer und träufelst Olivenöl über die Scheiben, sodass jede Scheibe etwas abbekommt. Anschließend kommen diese für ca. 15 – 20 min bei 180 Grad in den Backofen.

2

Die Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden. Diese werden mit etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze langsam gebraten bis sie goldbraun sind.

3

Die eingeweichten Cashew-Kerne mit dem Avocado-Fruchtfleisch, dem Limettensaft und dem grob gehackten Dill in einem Mixer zu einer Soße zerkleinern. Falls sie noch zu fest ist, kannst Du einfach Wasser hinzufügen. Abgeschmeckt wird sie mit Salz und Pfeffer. Optional auch mit Muskat.

4

Der Spinat kommt nur ganz kurz mit etwas Olivenöl in die Pfanne. Sobald die Blätter anfangen einzufallen und noch nicht ihr knackiges Grün verloren haben sind sie fertig.

5

Kurz bevor die Süßkartoffel aus dem Ofen können, „wagen“ wir uns an die pochierten Eier. Dafür brauchst Du einen Topf mit Wasser. Du brauchst nicht mehr als 6-8 cm Wassertiefe. Bring das Wasser mit etwas Essig zum Kochen und drehe dann die Temperatur herunter, sodass es nur noch simmert.

6

Die Eier werden nacheinander in das Wasser gegeben. Ich habe die rohen Eier vorher in kleine Gläser gegeben, damit ich sie nacheinander und langsam in das Wasser lassen kann.

Es hilft, wenn Du das Wasser vorher zu einem Strudel rührst und das Ei in die Mitte dieses Strudels gibst. So bleiben Eiweiß und Eigelb schön zusammen. Nach 2-4 Minuten kannst Du es wieder herausnehmen und das Wasser mit einem Stück Küchenrolle vorsichtig von den Eiern abtupfen.

7

Ich habe zuerst drei bis vier von den Süßkartoffelscheiben geschichtet, darauf den Spinat, anschließen die Zwiebeln und das Ei. Zum Schluss kommt die Soße. Aber natürlich sind Deiner Kreativität beim Anrichten keine Grenzen gesetzt.

 

 

Zutaten

Egg Benedict Rezept - Zutaten
 1 Stück Süßkartoffel
 4 Hände voll frischer Spinat
 1 große rote Zwiebel
 Olivenöl
 Salz und Pfeffer
 4 Esslöffel Cashew-Kerne (am besten über Nacht eingeweicht)
 1 reife Avocado
 2 Esslöffel Limettensaft
 0,50 Bund Dill
 2 Eier
 Essig

Zubereitung

1

Die Süßkartoffel wird nur abgeschrubbt, nicht geschält, und in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Anschließend legst Du sie auf ein Backblech, bestreust sie mit groben Salz und Pfeffer und träufelst Olivenöl über die Scheiben, sodass jede Scheibe etwas abbekommt. Anschließend kommen diese für ca. 15 – 20 min bei 180 Grad in den Backofen.

2

Die Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden. Diese werden mit etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze langsam gebraten bis sie goldbraun sind.

3

Die eingeweichten Cashew-Kerne mit dem Avocado-Fruchtfleisch, dem Limettensaft und dem grob gehackten Dill in einem Mixer zu einer Soße zerkleinern. Falls sie noch zu fest ist, kannst Du einfach Wasser hinzufügen. Abgeschmeckt wird sie mit Salz und Pfeffer. Optional auch mit Muskat.

4

Der Spinat kommt nur ganz kurz mit etwas Olivenöl in die Pfanne. Sobald die Blätter anfangen einzufallen und noch nicht ihr knackiges Grün verloren haben sind sie fertig.

5

Kurz bevor die Süßkartoffel aus dem Ofen können, „wagen“ wir uns an die pochierten Eier. Dafür brauchst Du einen Topf mit Wasser. Du brauchst nicht mehr als 6-8 cm Wassertiefe. Bring das Wasser mit etwas Essig zum Kochen und drehe dann die Temperatur herunter, sodass es nur noch simmert.

6

Die Eier werden nacheinander in das Wasser gegeben. Ich habe die rohen Eier vorher in kleine Gläser gegeben, damit ich sie nacheinander und langsam in das Wasser lassen kann.

Es hilft, wenn Du das Wasser vorher zu einem Strudel rührst und das Ei in die Mitte dieses Strudels gibst. So bleiben Eiweiß und Eigelb schön zusammen. Nach 2-4 Minuten kannst Du es wieder herausnehmen und das Wasser mit einem Stück Küchenrolle vorsichtig von den Eiern abtupfen.

7

Ich habe zuerst drei bis vier von den Süßkartoffelscheiben geschichtet, darauf den Spinat, anschließen die Zwiebeln und das Ei. Zum Schluss kommt die Soße. Aber natürlich sind Deiner Kreativität beim Anrichten keine Grenzen gesetzt.

Egg Benedict Rezept mit Video – Paleo und Low Car
  • ×

    PRIMAL ABO Details

    Deine automatische Lieferung:
    Jeden Monat

    Dein monatlicher Vorteil:
    15% Rabatt

    Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 15% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
    Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

    Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

    Viele Grüße, Janis

    Gründer & Geschäftsführer
    von Primal State