Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 from 1 vote

Schokolade ohne Zucker (süße Pralinen)

Für die Zubereitung von 20 Schoko Pralinen mit beliebigen Extrazutaten, ganz ohne Zucker.
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Desserts und Süßes
Land & Region: Ketogen, Low Carb, Paleo, Vegan, Vegetarisch
Keyword: Schnell
Portionen: 20 Stück
Kalorien: 77kcal

Equipment

  • kleiner Topf
  • Pralinenform (aus Silikon)
  • Gefrierfach

Zutaten

  • 1/2 Tasse Kakaobutter
  • 1/2 Tasse Kokosöl Kalt gepresst, nativ
  • 1 TL Vanilleextrakt Bourbon Vanille
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 1/2 EL Erythrit / Xylit
  • Optional: Zerbröselte Proteinriegel, gehackte Macadamia Nüsse, Kokoschips, Kakaonibs, 4 Tropfen ätherische Öle wie Pfefferminze oder Orange

Anleitungen

  • In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zunächst die Kakaobutter und das Kokosöl schmelzen. Anschließend das Kakaopulver, den Vanilleextrakt, den Zuckerersatz und die Prise Salz untermischen.
  • Sollten ätherische Öle verwendet werden, diese nun mit unter die Schokoladenmasse mischen.
  • Falls gehackte Nüsse, Kokoschips, zerbröselte Proteinriegel usw. verwendet werden, können diese jetzt in eine Silikon- oder Bonbonform gestreut werden.
  • Im nächsten Schritt wird die Schokomasse in die Silikonform gefüllt und für mindestens 1 Stunde ins Gefrierfach gestellt.
  • Das Schokoladenkonfekt entweder sofort servieren oder im Gefrierschrank oder Kühlschrank lagern. (Bei Raumtemperatur schmelzen die Pralinen schnell!)

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 77kcal | Carbohydrates: 1.1g | Protein: 0.5g | Fat: 8g | Fiber: 0.7g