Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Gesunder Apfel Streuselkuchen (in 25 Minuten fertig)

Dieses pfiffige Rezept zaubert aus Äpfeln und Mandelmehl eine leckere Alternative zu normalem Apfelkuchen.
Vorbereitung5 Min.
20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Dessert, Desserts und Süßes
Ernährung: Low Carb, Vegan
Besonderheit: Backen, Schnell
Portionen: 2 Personen

Equipment

  • Backofen
  • Hitzebeständige Keramik ( 2 kleine Auflaufformen)
  • 2 Rührschüsseln (mittelgroß) + Rührlöffel
  • Zitronenpresse
  • Schneidebrett + Messer

Zutaten

  • 4 EL Mandelmehl
  • 2 Rote Äpfel entkernt / gewürfelt
  • 4 TL Ahornsirup / Honig
  • 2 TL Kokosöl geschmolzen
  • 40 g Pekannüsse gehackt
  • 2 TL Zitronensaft frisch ausgepresst
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Meersalz

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Keramik bereitstellen.
  • Die Apfelstücke, 2 TL Honig / Ahornsirup, Zitronensaft und gemahlenen Zimt in eine mittelgroße Schüssel füllen.
  • In einer anderen Schüssel das Mandelmehl mit den gehackten Pekannüssen, 2 TL Honig / Ahornsirup, Kokosöl und einer Prise Meersalz erst vermengen und dann zerbröseln.
  • Die Apfelmasse auf 2 Keramikschüsseln (hitzbeständig!) aufteilen und mit den Streuseln bedecken.
  • 20 Minuten backen oder bis die Äpfel weich und oben leicht bräunlich sind.
  • Mit Cashewcreme oder Kokossahne servieren.