Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Avocado Salat mit Mango, Koriander + Kürbiskernen

Dieser asiatische Salat ist eine einzigartige Mischung aus herzhaften und süßen Aromen und im Handumdrehen zubereitet.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Appetizer, Salate und Beilagen
Land & Region: Ketogen, Low Carb, Paleo, Vegan, Vegetarisch
Keyword: Rohkost, Schnell
Portionen: 2 Portionen

Equipment

Zutaten

  • 2 Avocados groß / reif
  • 1 Mango gewürfelt
  • 4 EL Kürbiskerne unbehandelt / ungesalzen
  • 2 EL MCT Öl
  • 2 EL Limettensaft frisch gepresst
  • 4 EL Koriander frisch / gehackt
  • 2 Prinsen Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer frisch gemahlen
  • Optional: Chiliflocken

Anleitungen

  • Die Avocados der Länge nach aufschneiden und den Kern entfernen. Mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch heraustrennen und würfeln.
  • Zusammen mit der gewürfelten Mango in eine Schüssel geben und mit Limettensaft und MCT-Öl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Chili Flocken abschmecken.
  • Abschließend den Salat mit Koriander und Kürbiskernen bestreuen und anrichten.

Notizen

Tipp: Um Zeit zu sparen, kannst du auch tiefgefrorene Mango verwenden. Du solltest sie nur mindestens 20 Minuten vorher aus dem Eisfach nehmen, denn aufgetaut schmecken die Stückchen besser im Salat.