Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Gesunde Kekse für die Familie

Die gesunden Schokoladen-Zucchini-Kekse sind getreidefrei, ohne Zucker und schmecken sogar Kindern.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit12 Min.
Arbeitszeit27 Min.
Gericht: Desserts und Süßes
Land & Region: Low Carb, Paleo
Keyword: Backen
Portionen: 24 Kekse
Kalorien: 140kcal

Equipment

Zutaten

  • 1 Zucchini gerieben
  • 1 Tasse Mandelmehl Bio
  • 1/4 Tasse Kokosmehl Bio
  • 1/4 Tasse Kakaopulver roh
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/3 Tasse Kokosöl / Ghee
  • 4 EL Primal Sweet oder Birkenzucker
  • 1 Eigelb von freilaufenden Hühnern
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse Dunkle Schokolade (mind. 85%) gehackt

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Zucchini mit einer Küchenreibe zerkleinern. In Küchenpapier wickeln und die überschüssige Flüssigkeit herausdrücken.
  • In einer kleinen Rührschüssel Mandelmehl, Kokosmehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz und Zimt vermengen. Beiseite legen.
  • Kokosöl oder Ghee in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Erst den Süßstoff, dann das Eigelb und den Vanilleextrakt unterrühren.
  • Die geriebene Zucchini in die süße Mischung rühren. Anschließend die trockenen Zutaten hinzufügen und einen Teil der Schokolade unterheben.
  • Den Teig in 1 EL große Kugeln formen und auf das Backblech legen. Die Kugeln mit dem Handballen leicht eindrücken und mit den restlichen Schokostückchen bestreuen.
  • Für 10-12 Minuten backen oder bis die goldbraun aussehen.

Nutrition

Serving: 2Kekse | Calories: 140kcal | Carbohydrates: 5g | Protein: 3g | Fat: 13g | Saturated Fat: 7g | Cholesterol: 15mg