Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Low Carb Brownies: Besonders saftig und ohne Getreide

Saftige Low Carb Brownies ohne Zucker eignen sich perfekt als Mitbringsel zu Geburtstagen.
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung25 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Desserts und Süßes
Ernährung: Ketogen, Low Carb
Besonderheit: Backen, Schnell
Portionen: 12 Brownies
Kalorien: 492kcal

Equipment

  • Backofen
  • Rührschüssel (groß)
  • Schneebesen
  • Topf (klein)
  • Backform (quadratisch, ca. 5 cm hoch)
  • Backpapier

Zutaten

  • 200 g Naturbelassene Mandeln gemahlen
  • 100 g Kokosöl kalt gepresst, nativ
  • 3 Eier (L) von freilaufenden Hühnern
  • 100 g Dunkle Schokolade (mind. 85%)
  • 6 EL Primal Sweet oder Birkenzucker
  • 4 EL Kakaopulver stark entölt
  • 3-4 EL Mandelmilch ungesüßt
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Vanillepulver ohne Zusätze
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Optional: 1 EL Flohsamenschalen für mehr Feuchtigkeit

Anleitungen

  • Gemahlene Mandeln oder Mandelmehl, Primal Sweet, Kakaopulver, Backpulver, Meersalz und Flohsamenschalen in einer großen Rührschüssel zusammenfügen.
  • Mandelmilch und Eier mit einem Schneebesen in die trockenen Zutaten einrühren. Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen, kurz abkühlen lassen und schrittweise unterrühren.
  • Die dunkle Schoklade grob hacken und unterheben. Den Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Eine quadratische Auflaufform mit Backpapier auskleiden. Den Teig in die Form füllen und für 20 - 30 Minuten backen.
  • Die fertigen Brownies aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen.

Hinweis

Achtung: Je kleiner und höher die Form, desto länger die Garzeit. Je flacher der Teig, desto kürzer die Garzeit. Nicht zu lange Backen, da die Brownies sonst nicht mehr die gewünschte Saftigkeit haben.

Nährstoffe

Serving: 100g | Calories: 492kcal | Carbohydrates: 3.3g | Protein: 15g | Fat: 43g