Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 from 2 votes

Vegane Schoko-Brownies: Paleo, glutenfrei & zuckerfrei

Dieses geniale Rezept für saftige Süßkartoffel Brownies kommt ohne Zucker, Mehl oder Kuhmilchprodukte aus. Ein gesunder und schokoladiger Genuss!
Vorbereitungszeit20 Min.
40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Dessert, Desserts und Süßes, Nachspeise
Land & Region: Low Carb, Vegan, Vegetarisch
Keyword: Backen
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 208kcal

Equipment

  • Backofen
  • Backform + Backpapier
  • Schneidebrett + Messer
  • Rührschüssel
  • Handmixer

Zutaten

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 70 g Kakao roh
  • 80 g Mandelmus ohne Zusätze
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 3-4 EL Erythrit / Xylit
  • 30 g Erdmandelflocken
  • 1 TL Ceylon-Zimt
  • 1 TL Bourbon-Vanille gemahlen
  • 1 Prise Meersalz
  • Pflanzenmilch Hafermilch / Kokosmilch / Mandelmilch

Anleitungen

  • Die Süßkartoffeln schälen, in Scheiben oder Stücke schneiden und bei ca. 175 Grad im Ofen garen lassen. Die gemahlenen Mandeln zusammen mit einem Schuss Pflanzenmilch in einer Rührschüssel mit dem Handmixer zu einer glatten Masse mischen.
  • Die weichen Süßkartoffeln mit einer Gabel zerquetschen und in die Rührschüssel geben. Alle anderen Zutaten hinzufügen und zu einem Teig vermischen.
  • Den Teig in eine Backform geben, die mit Backpapier ausgelegt ist und in den noch warmen Ofen stellen. Bei 175 Grad ca. 35 - 40 Minuten backen lassen.
  • Die Brownies mindestens 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, bevor sie angeschnitten werden. Im Kühlschrank aufbewahrt bleiben die Süßkartoffel Brownies bis zu 5 Tagen frisch.

Nutrition

Calories: 208kcal