Blaubeer Kokos Scmoothie

Low Carb Kokos-Blaubeer Smoothie (vegan)

Hier kommt ein super einfaches, sättigendes Smoothie-Rezept, das sich besonders für warme Sommertage eignet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Smoothies enthält dieser besonders viele gesunde Fettsäuren durch einen recht großen Anteil an Kokosmilch. Dadurch wird er super cremig – fast wie Eiscreme. Er ist natürlich milchfrei und kohlenhydratarm.

Der Smoothie lässt sich besonders gut mit tiefgefrorenen Blaubeeren zubereiten, da er dann eine Milchshake-artige Konsistenz bekommt. Frische Beeren (in Kombination mit ein paar Eiswürfeln) eignen sich aber ebenso.

Der Feinschliff

Also besondere Zutat haben wir Zimt. Darin stecken gleich mehrere hundert pflanzliche Substanzen wie zum Beispiel Polyphenole, die unglaublich viele gesundheitliche Vorteile bieten. Unter anderem soll Zimt den Blutzucker regulieren und Entzündungen lindern. Daher empfehlen wir die Zugabe von Zimt, wo immer er hineinpasst. Wenn du keinen Zimt magst, kannst du ihn durch rohes Kakaopulver ersetzen.

Die Zitrone verleiht dem Smoothie einen Frischekick und sorgt für die Extraportion Vitamin C.
Tipp: Verwende eine Bio-Zitrone und gib nach gründlichem Waschen unter warmem Wasser auch die Schale mit in den Smoothie-Mixer. Diese enthält nicht nur deutlich mehr Vitamin C als das Fruchtfleisch, sondern auch Pektine und Flavonoide.

Nach eigenem Ermessen kannst du zusätzlich mit verschiedenen (Wild-)Kräutern experimentieren. Minze, Petersilie und sogar Brennnessel lassen sich in die meisten Smoothies hinein schummeln, ohne, dass sie herausgeschmeckt werden – und liefern unzählige weitere Mikronährstoffe.

Blaubeer Kokos Scmoothie
Rezept drucken
4.8 von 5 Bewertungen

Low Carb Blaubeer-Kokos Smoothie

Dieser cremige Smoothie schmeckt beerig-frisch, sättigt und liefert deinem Körper unzählige Mikronährstoffe.
Gericht: Shakes und Getränke
Ernährung: Ketogen, Low Carb, Vegan
Besonderheit: Ketogen, Low Carb, Nährstoffdicht, Paleo, Schnell, Vegan
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 100 g Bio-Blaubeeren tiefgekühlt oder frisch
  • ¼ Stück Bio-Zitrone mit Schale
  • TL Ceylon Zimt alternativ rohes Kakaopulver
  • 120 ml Kokosmilch vollfett
  • 100 ml gefiltertes Wasser
  • optional Eiswürfel
  • optional (Wild-)Kräuter

Anleitungen

  • Gib alle Zutaten in den Mixer und püriere sie so lange, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.
  • Falls es dir zu dickflüssig ist, kannst du mehr Wasser hinzugeben, bis die richtige Konsistenz erreicht wurde.

Hat dir der Beitrag gefallen?


3 Idee über “Low Carb Kokos-Blaubeer Smoothie (vegan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




×

PRIMAL ABO Details

Deine automatische Lieferung:
Jeden Monat

Dein monatlicher Vorteil:
5% Rabatt

Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 5% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

Viele Grüße, Janis

Gründer & Geschäftsführer
von Primal State