Blumenkohlreis Rezept: Die perfekte Alternative zu Reis

Blumenkohlreis

Hinweis: Dieser Artikel wurde durch einen von Primal State lizenzierten Autor verfasst und durch den wissenschaftlichen Beirat auf seinen Wahrheitsgehalt überprüft und bestätigt.

Lesedauer: etwa 2 Minuten  |  Level: Einsteiger

Zuletzt aktualisiert: von

Mit nur einer Zutat, ist dieses Blumenkohlreis Rezept wohl das Einfachste, was man sich nur vorstellen kann. Es ist eine raffinierte Alternative zu normalem Reis und passt zu sämtlichen Gerichten als Sättigungsbeilage.

Blumenkohl ist ein sehr vielseitiges und nährstoffreiches Kohlgemüse. Nach dem Verzehr von normalen Reisgerichten, fühlt man sich oft schwer und vollgefüllt. So nicht mit der leckeren Blumenkohlreis-Option, denn das Gemüse ist leicht bekömmlich und liegt alles andere als schwer im Magen.

Darüber hinaus, ist dies eine großartige Möglichkeit, mehr Portionen Gemüse am Tag zu essen. Die Reisalternative ist vegan, glutenfrei und Low Carb.

Blumenkohlreis: 2 praktische Methoden

Es gibt zwei Techniken zur Herstellung von Blumenkohlreis. Du kannst entweder eine Küchenreibe mit mittelgroßen Löchern verwenden oder eine Küchenmaschine. Letzteres sollte eine Raspelklinge haben, damit der Blumenkohl förmlich klein geraspelt werden kann.

Ein weiterer Schritt besteht darin, überschüssige Feuchtigkeit aus dem Reis zu pressen, indem der Blumenkohlreis auf ein großes Papiertuch oder ein saugfähiges Geschirrtuch übertragen wird. Anschließend wird der Blumenkohlreis zusammengedrückt und das Wasser herausgepresst.

Tipp: Macht sich toll in einer Bowl mit Ofengemüse und gerösteten Nüssen on top!

Blumenkohlreis
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Blumenkohlreis Rezept

Der Blumenkohlreis ist ein leckerer Reisersatz für alle, die sich ketogen oder Low Carb ernähren oder einfach ihre Kalorien senken möchten.
Vorbereitungszeit3 Min.
Zubereitungszeit2 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Ketogen, Low Carb, Paleo, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 25kcal

Equipment

  • Küchenreibe oder Küchenmixer
  • Schüssel
  • Messer

Zutaten

  • 1 Blumenkohlkopf

Anleitungen

  • Den Blumenkohl waschen und gründlich trocknen.
  • Solltest du idealer Weise einen Küchenmixer besitzen, entfernst du zunächst den Stiel, schneidest dann die Röschen in kleine Stücke und gibst sie in den Mixer. Auf der Taste 'Pulse' werden die Stücke dann zu "Reis" zerkleinert.
  • Wenn du eine traditionelle Reibe verwendest, lässt du den Stiel dran und nutzt ihn als Griff zum Reiben.
  • Sobald der Blumenkohlreis fertig ist, kann er entweder gekocht oder roh verzehrt werden.
  • Für die Bratversion, den Blumenkohlreis in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, mit einem Esslöffel Olivenöl, anbraten. Mit einem Deckel abdecken, damit der Blumenkohl noch zarter wird. Insgesamt 5-8 Minuten köcheln und nach Belieben mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Video

Notizen

Der Blumenkohlreis kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 25kcal | Carbohydrates: 5.3g | Protein: 2g | Fat: 0.1g | Fiber: 2.5g | Sugar: 2.4g
  • ×

    PRIMAL ABO Details

    Deine automatische Lieferung:
    Jeden Monat

    Dein monatlicher Vorteil:
    5% Rabatt

    Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 5% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
    Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

    Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

    Viele Grüße, Janis

    Gründer & Geschäftsführer
    von Primal State