Studentenfutter mit Meersalz und Rosmarin

Studentenfutter

Hinweis: Dieser Artikel wurde durch einen von Primal State lizenzierten Autor verfasst und durch den wissenschaftlichen Beirat auf seinen Wahrheitsgehalt überprüft und bestätigt.

Lesedauer: etwa 1 Minute  |  Level: Einsteiger

Ob als kleinen Snack für zwischendurch oder als pikanten Appetizer, das von Hand gemachte Studentenfutter strotzt nur so vor Superkräften. Der pikante Snack besteht aus edlen Nüssen, abgeschmeckt mit einer Prise Meersalz und einem Hauch von Rosmarin.

Wir erschaffen das Studentenfutter neu, denn nicht nur Studenten brauchen Kraft. Der Kraftschub kommt direkt aus der Natur von knackigen Nüssen, Samen und Kokosflocken. Die Zutaten beinhalten von Natur aus gesunde Fette, pflanzliche Eiweiße und Ballaststoffe. Zudem liefern sie eine Menge Mineralstoffe, Vitamine und zahlreiche Antioxidantien.

Wer anspruchsvoll nascht, legt Wert auf eine hohe Nährstoffdichte. Mit dem Studentenfutter beugst du unliebsame Heißhungerattacken vor und bist immer gewappnet, falls dich der kleine Hunger spontan heimsucht. Durch die hochwertigen Proteine und essentiellen Fettsäuren im Studentenfutter, wird dein Körper optimal mit vielen wichtigen Vitalstoffen versorgt.

Beim Kauf der Nüsse und Samen, solltest du unbedingt auf die Qualität, sprich den Reinheitsgrad achten. Da das selbstgemachte Studentenfutter auf rein natürlichen Basis zubereitet werden soll, sind unbehandelte, ungesalzene Nüsse und Samen unbedingt notwendig. Auch die Art des Salzes ist entscheidend. Grobes Meersalz verfügt über wesentlich mehr Mineralien und Schwebstoffe (Algen, Ton), als herkömmliches Kochsalz. Einen ausgezeichneten Ruf haben Meersalze aus der Bretagne, Spanien und Portugal.

Als zusätzlichen Geschmackskick, wird das Studentenfutter mit Rosmarin gewürzt. Rosmarin ist ein vorzügliches Gewürz und findet viel Anwendung in der mediterranen Küche. Außerdem wird Rosmarin als Heilkraut gegen Durchblutungsstörungen und Reizdarm sowie zur Kreislaufstärkung eingesetzt.

Tipp: Der Snack ist übrigens vegan und passt in alle gängigen Ernährungskonzepte, wie Low Carb, Keto, Paleo. Bei der Auswahl der Nüsse und Samen, sind dir keine Grenzen gesetzt. Verwende gern Walnüsse, Cashews oder auch Hanfsamen.

Studentenfutter
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Studentenfutter mit Meersalz und Rosmarin

Herzhafter Snack mit allerlei Nüssen, Meersalz und Rosmarin.
Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit22 Min.
Gericht: Appetizer, Snack
Land & Region: Ketogen, Low Carb, Paleo, Vegan, Vegetarisch
Keyword: Schnell
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Backofen
  • Backblech + Backpapier
  • Glas mit Deckel
  • Schneidebrett + Messer

Zutaten

  • 50 g Mandeln unbehandelt
  • 50 g Pekannüsse unbehandelt
  • 2 EL Kokosflocken ohne Zucker
  • 2 EL Kürbiskerne unbehandelt
  • 2 EL Sonnenblumenkerne unbehandelt
  • 2 EL Olivenöl extra nativ
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 TL Rosmarin frisch, fein gehackt

Anleitungen

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Nüsse, Kokosflocken, Kürbis-und Sonnenblumenkerne auf einem umrandeten Backblech mit Backpapier ausbreiten.
  • Nüsse und Samen mit Olivenöl beträufeln und mit Kräutern und Meersalz bestreuen.
  • 8–10 Minuten lang rösten, bis die Nüsse eine goldbraune Farbe angenommen haben.
  • Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. In einen Container, Glas oder Ähnliches füllen und luftdicht verschließen.
  • Die Nussmischung ergibt ungefähr 150g.

  • ×

    PRIMAL ABO Details

    Deine automatische Lieferung:
    Jeden Monat

    Dein monatlicher Vorteil:
    5% Rabatt

    Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 5% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
    Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

    Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

    Viele Grüße, Janis

    Gründer & Geschäftsführer
    von Primal State