Low Carb Frikadellen

Low Carb Frikadellen Italian Style (ohne Getreide)

Low Carb Frikadellen nach italienischer Art haben es wortwörtlich in sich. Denn nur das Beste vereint sich in den kleinen Meatballs, bei minimalem Kochaufwand. In nur 30 Minuten können die glutenfreien Low Carb Appetizer herrlich duftend aus dem Ofen genommen werden. Mit frischer Petersilie und geriebenem Parmesan garniert, finden sie neben Salaten ihren Platz oder können auch einfach nur als Hauptspeise verzehrt werden.

Wie Low Carb die Frikadellen wirklich sind, zeigt die Angabe der Nährwerte unter dem Rezept. Gerade einmal 2,5 g Gesamt-Nettokohlenhydrate bringt eine Frikadelle auf die Waage. Auch der hohe Gehalt an Fetten (11 g) und Proteinen (12,5 g), lässt alle Keto Herzen höher schlagen. Dieses Rezept passt also super zu einem ketogenen Ernährungsstil, ist glutenfrei, Paleo und natürlich Low Carb.

Low Carb Frikadellen ohne Getreide

Die Low Carb Frikadellen werden ganz ohne Getreidemehl hergestellt. Die im Getreide enthaltenen Anti-Nährstoffe, können unserer Gesundheit schädigen. Da solche Stoffe für uns Menschen meist schwer verdaulich sind, kann die Darmgesundheit beeinträchtigt werden. Anstelle gängiger Mehle wie Weizen oder Roggen, werden gemahlene Sonnenblumenkerne verwendet. Wenn Nüsse für dich kein Problem sind, kannst du auch gern Mandelmehl nehmen.

Um die kleinen Meatballs so gesund und nährstoffreich wie möglich zuzubereiten, achte bei der Auswahl auf höchste Qualität der einzelnen Lebensmittel. Besonders bei tierischen Produkten wie dem Rinderhackfleisch und dem Ei, ist es von größter Bedeutung, dass sie von zertifizierten Bio-Bauernhöfen bzw. aus sehr guter Haltung stammen.

Low Carb Frikadellen sind eine willkommene Abwechslung zu normalen Buletten. Du kannst sie als Vorspeise oder auch als tolle Beilage zu grünen oder mediterranen Salaten servieren. Auf Kuhmilch wird in diesem Rezept ebenfalls verzichtet, da diese erwiesenermaßen Entzündungen im Körper fördert. Anstelle der normalen Milch kannst du je nach Bedarf Mandelmilch oder Kokosmilch verwenden.

Tipp: Du kannst die Meatballs natürlich auch einfach in der Pfanne goldbraun braten. Nimm dazu einen Teelöffel Ghee oder Kokosöl, damit die Frikadellen nicht anbrennen. Du kannst sie nach dem Abkühlen prima im Kühlschrank lagern und für das nächste Picknick im Park aufheben.

Noch ein Tipp: Wenn du Lust auf einen Dip dazu hast, wie wär’s denn mit unserem Keto Ketchup ohne Zucker?

Low Carb Frikadellen
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Frikadellen Italian Style (Low Carb, Keto, Paleo)

Dieses glutenfreie Rezept für Low Carb Fleischbällchen nach italienischer Art, ist einfach zuzubereiten und in nur 30 Minuten fertig! Die Frikadellen eignen sich perfekt als Vorspeise, Beilage oder Abendessen.
Vorbereitungszeit15 Min.
15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Appetizer, Beilage, Hauptspeise
Land & Region: Italienisch, Ketogen, Low Carb, Paleo
Keyword: Schnell
Portionen: 12
Kalorien: 162kcal

Equipment

  • Backofen
  • Backblech
  • 1 Streifen Backpapier
  • Schüssel (groß)
  • Rührlöffel
  • Messer und Schneidebrett
  • Knoblauchpresse

Zutaten

  • 1 Bio-Ei Größe L
  • 25 g Parmesan gerieben
  • 30 g Sonnenblumenmehl oder Mandelmehl
  • 60 ml Mandelmilch / Kokosmilch ungesüßt
  • 450 g Rinderhackfleisch Bio
  • 3 EL Zwiebelpulver oder frisch gemahlen oder gerieben
  • 3 Knoblauchzehen gepresst
  • 1 EL italienische Kräuter getrocknet
  • 3/4 TL Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
  • 2 EL Frische Petersilie geschnitten
  • 170 g passierte Tomaten
  • Zum Servieren: Geriebenen Parmesan, frische Petersilie, Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer Nach Bedarf

Anleitungen

  • Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • In einer großen Schüssel den geriebenen Parmesan, das Sonnenblumenmehl, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer zusammenfügen. Mandelmilch, Zwiebeln, Ei, Knoblauch und frische Petersilie unterrühren. Die Mischung für 2-3 Minuten ruhen lassen.
  • Das Rinderhackfleisch kurz mit den Händen untermischen, bis eine gleichmäßige, lockere Masse entsteht. (Achte darauf, dass du die Masse nicht zu lange knetest, damit sie nicht zu fest wird.) Anschließend 2,5 cm großen Kugeln (ca. 12 Stück) formen und auf das ausgekleidete Backblech legen.
  • Im Ofen auf Ober-und Unterhitze für 10-15 Minuten backen. Anschließend jede Frikadelle mit einem Klecks passierte Tomaten bedecken.
  • Für 5 Minuten zurück in den Ofen schieben und durchgaren lassen.
  • Die Frikadellen nach Bedarf mit frischer Petersilie, Meersalz und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Mit geriebenem Parmesan on top servieren.

Nutrition

Serving: 1Frikadellen | Calories: 162kcal | Carbohydrates: 2.5g | Protein: 12.5g | Fat: 11g | Fiber: 0.5g | Sugar: 1g

  • ×

    PRIMAL ABO Details

    Deine automatische Lieferung:
    Jeden Monat

    Dein monatlicher Vorteil:
    5% Rabatt

    Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 5% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
    Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

    Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

    Viele Grüße, Janis

    Gründer & Geschäftsführer
    von Primal State