Low Carb Schokolade ohne Zucker

Low Carb Schokolade

Hinweis: Dieser Artikel wurde durch einen von Primal State lizenzierten Autor verfasst und durch den wissenschaftlichen Beirat auf seinen Wahrheitsgehalt überprüft und bestätigt.

Lesedauer: etwa 2 Minuten  |  Level: Einsteiger

Mit diesem Rezept kannst du Low Carb Schokolade selber machen – und zwar in nur 15 Minuten! Für die zuckerfreie Schokolade benötigst du gerade einmal 4 Zutaten. Welche das sind, erfährst du weiter unten in der Rezeptanleitung. Sobald alle Komponenten miteinander vermischt sind, suchst du dir nur noch eine passende Schokoladenform aus und lässt die Low Carb Schokolade darin fest werden.

Du möchtest auf Zucker verzichten oder ernährst dich Low Carb? Gerade dann muss ab und zu mal etwas Süßes auf den Tisch! Viele Menschen denken, dass man bei einer Low Carb Ernährung auf alles verzichten muss, was gut schmeckt. Fehlanzeige, denn es gibt super viele tolle Alternativen. Vor allem Zucker lässt sich durch natürliche Süßstoffe leicht ersetzen.

In dieser Low Carb Schokolade findest du einen gesunden Zuckerersatz, das Primal Sweet. Es besteht aus Xylit, Erythrit und Ribose und ist dabei auch noch zahnfreundlich. Wenn du gerade kein Primal Sweet zur Hand hast, kannst du auch reines Erythrit aus dem Reformhaus verwenden. Sowohl Kakaobutter als auch Kokosmilchpulver sollten aus biologischem Anbau stammen und du bekommst beides ebenfalls im Bioladen.

Tipp: Ist dir Schokolade ohne irgendwas drin zu langweilig? Lass deiner Kreativität ruhig freien Lauf und füge noch gehackte Pekannüsse oder Cashews hinzu. Wenn du ein Fan von scharfen Aromen bist, kannst du deine Low Carb Schokolade gern noch mit feurigen Chiliflocken aufpeppen.

Low Carb Schokolade
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Low Carb Schokolade ohne Zucker

Schokolade selber machen und das auch noch ohne Zucker. In nur 15 Minuten ist deine selbstgemachte Schokolade fertig!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Desserts und Süßes
Land & Region: Low Carb
Keyword: Schnell
Kalorien: 449kcal

Equipment

  • Topf
  • Schneebesen
  • Pralinen-oder Schokoladenförmchen

Zutaten

  • 130 g Kakaobutter z.B. von Rapunzel
  • 50 g Kokosmilchpulver Bio
  • 150 g Primal Sweet oder Erythrit
  • 30 g Kakaopulver stark entölt

Anleitungen

  • Die Kakaobutter in einem Topf langsam und unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen.
  • Kokosmilchpulver, Kakaopulver und Primal Sweet schrittweise hinzufügen und stets darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. (Falls du Erythrit verwendest, vorher in einem Mixer zu Pulver mahlen.)
  • Die fertige Schokoladenmasse in Pralinen-oder Schokoladenförmchen füllen und darin fest werden lassen.
  • Die Konsistenz der Schokolade wird umso besser, je langsamer sie fest wird. Deswegen am besten nicht direkt im Kühlschrank fest werden lassen. Hinterher kannst du sie gut im Kühlschrank aufbewahren.

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 449kcal | Carbohydrates: 4.6g | Protein: 4.6g | Fat: 43g

  • ×

    PRIMAL ABO Details

    Deine automatische Lieferung:
    Jeden Monat

    Dein monatlicher Vorteil:
    5% Rabatt

    Als PRIMAL ABO Kunde erhältst Du auf alle Produkte in Deinem Abo 5% Rabatt. Eine Sache dazu noch:
    Das PRIMAL ABO hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

    Du kannst jederzeit kündigen. Solltest Du Dein Abo aber vor Ablauf der Mindestlaufzeit abbrechen, berechnen wir Dir die normalen Shop-Preise ohne Rabatt. Warum? Leider wurde der Abo-Rabatt in der Vergangenheit sehr häufig für einmalige Bestellungen missbraucht

    Viele Grüße, Janis

    Gründer & Geschäftsführer
    von Primal State